Banner Majamade

Posts mit dem Label Backen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Backen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 16. Juni 2012

Erdbeertörtchen und Gewinn

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mit den Kindern diese leckeren Erdbeertörtchen gemacht.






 Die Böden waren fertig gekauft aber den Vanillepudding habe ich selber gemacht (das erste Mal ohne Tüte) und zwar nach diesem Rezept: klick hier. Ich muss sagen, wir waren begeistert. Und es ging genau so schnell wie mit der Tüte.



Die waren echt lecker und ganz schnell verputzt :-)


Das schöne Wetter, dass für Heute angesagt war hat sich hier nicht blicken lassen, der Tag startete mit Dauerregen. Jetzt ist es zumindest trocken, aber Sommer ist das nicht.

So,und nun zu meinem Gewinn. Ich hatte Glück und habe bei der lieben Kathi von Platzhirsch dieses schöne Törtchen gewonnen. Darin waren noch zwei süße kleine Herzen aus Holz.





 Liebe Kathi, vielen Dank, ich habe mich wirklich sehr über meinen Gewinn gefreut!!! Das Törtchen bekommt einen Ehrenplatz bei mir.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende. Lasst es Euch gut gehen. Wir sind Morgen zu einem 40. Geburtstag eingeladen.

Alles Liebe 
Maja

Samstag, 9. Juni 2012

Heidelbeerküchlein

Gestern habe ich mit meiner Tochter Heidelbeerküchlein gebacken. Ich habe bei Euch auf den Blogs immerwieder diese süßen Minigugel gesehen und irgendwann konnte ich nicht anders und habe mir auch so eine Backform gekauft, dabei war auch gleich ein Buch mit vielen Rezepten. Und nun wurden die Förmchen ausprobiert. Ich habe ein Rezept für einen großen Topfkuchen genommen, die Minigugelform ergab 18 Minigugel, da war noch eine Menge Teig übrig. Den haben wir dann in kleine Gugelhupfformen gefüllt.




Wir haben uns für ein Rezept mit Heidelbeeren entschieden. Der Zuckerguss wurde mir Heidelbeersaft gefärbt. Sieht toll aus, oder? Wir waren jedenfalls ganz begeistert. Und diese kleinen Köstlichkeiten mussten natürlich auch schön dekoriert werden.


Zum verziehren habe ich Frauenmantel und Mutterkraut aus unserem Garten genommen und ganz oben an die Etagere habe ich eine hübsche Rose befestigt. Ein paar bunte Streusel auf die Tortenspitze und schon sieht alles viel fröhlicher aus.





Und hier kommt das Rezept: 



Wir sind heute Abend zu einem Geburtstag eingeladen, dort wirdbestimmt gegrillt.Hoffentlich spielt das Wetter mit.
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, habt es fein.

Maja

Fotokurs bei Tini

Hier kommt mein Beitrag zu dem Fotokurs bei Tini. Ich bin ein bißchen durch unseren Garten gelaufen und habe verszucht mich an den goldenen Schnitt zu halten. Dies war Thema der ersten Lektion. Mir ist dabei aufgefallen, dass es mir schwer fällt absichtlich einen falschen Bildausschnitt zu wählen. Geht es Euch auch so?

 Hier ist das zweite Bild im goldenen Schnitt




 Hier das erste


 Die Rose liegt nicht ganz im goldenen Schnitt gefällt mir aber trotzdem

Hier habe ich das Foto einfach beschnitten, so dass es passt.


Mein Fazit, es ist sicherlich ganz hilfreich auf den Goldenen Schnitt zu achten, gerade am Anfang. Aber mit der Zeit bekommt man ein gutes Gespür für harmonische Bilder und man kann sich dann auf auf sein Gefühl verlassen.


Ich wollte Euch noch verraten mit was für einer Kamera ich Fotografiere.

Ich habe eine Olympus E 30 mit verschiedenen Objektiven, verschiedene Nahlinsen und Zwischenringe.

Sonntag, 29. April 2012

Lecker Rhabarber-Quark-Kuchen

Der Rhabarber in unserem Garten ist dieses Jahr besonders riesig. Die großen Blätter verdeckten schon die ein oder andere Nachbarpflanze. Also schnell ein paar Stiele rausgedreht und diesen leckeren Rhabarber-Quark-Kuchen mit Streuseln gebacken. Ich durfte ja leider nur ein kleines Stück, da ich ja immer noch Diät mache, aber zum Glück läßt er sich auch prima einfrieren, da kann ich mir dann ab und zu mal ein kleines Stückchen auftauen.





































Ansonsten haben wir heute das schöne Wetter genossen und haben lecker gegrillt. Unsere Tochter ist die nächsten Tage mit ihrer Reitprüfung beschäftigt und ist fast den ganzen Tag auf dem Reiterhof.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag, genießt die nächsten Tage mit dem herrlichen Wetter. Mit ein paar Blümchenbilder verabschiede ich mich für heute.







Liebe Grüße Maja

Mittwoch, 4. April 2012

FROHE OSTERN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich denke mal, dass dies vor Ostern der letzte Post von mir sein wird. Im Moment habe ich ziemlich viel um die Ohren mit den Ostervorbereitungen, wie ihr ja sicherlich auch.

Heute habe ich schon mal ein Rezept für Miniküchlein ausprobiert. Probe bestanden, sie sind wunderbar locker leicht geworden und waren Ruck zuck zusammengerührt, und alles nur mit einem Schneebesen. Solche Rezepte machen mir richtig Spass.


Ein bißchen gebastelt habe ich auch noch für Ostern. Die Tütchen werden noch mit ein paar Leckereien gefüllt und dann an die liebe Verwandschaft verteilt. Die Hasenstempel habe ich selber gemacht  mit Moosgummi, ich war ganz überrascht wie einfach das doch geht.







Das Tilda Kaninchen wollte ich schon seit längerem mal machen, jetzt hab ich es noch rechtzeitig zu Ostern geschafft :-). Es hat jetzt einen schönen Platz im Schrank gefunden.


 



Die Eierkerzen haben habe ich heute noch schnell gemacht,  Eierschalen hatte ich ja noch von den Miniküchlein. Die Idee für die Kerze im Ei habe ich  bei Tini  entdeckt .



Die Schale wird dann Ostersonntag mit auf den Tisch kommen.


Ich wünsche Euch allen ein schönes Osterfest mit Eurer Familie, lasst es Euch gut gehen und viel Spass beim Ostereier suchen.

/)/)
=(' ;')= 
,,("),("),,

Maja 



Donnerstag, 22. März 2012

Piratenmuffins

Piratenmuffins und Glockenblumen

Heute waren wir zum 6.Geburtstag unseres Patenkindes eingeladen. Ich hatte versprochen Muffins mitzubringen. Ich habe einmal Schokoladenmuffins gemacht und dann noch Vanillemuffins.
Sie kamen gut an und haben allen Kindern und Erwachsenen geschmeckt. Der Geburtstag lief unter dem Motto Piratengeburtstag also habe ich die Muffins  noch mit selbstgebastelten Piratenflaggen und Segeln verziert.




Hier gibt es die Rezepte für die Schokoladenmuffins und die Vanillemuffins.

Beim Einkaufen habe ich noch ein paar Glockenblumen mitgenommen. Ich habe sie mit einer Rankhilfe und einem Birkenkranz österlich dekoriert und auf unserem Wohnzimmertisch arrangiert.



Den Rest des Tages habe ich im Garten verbracht und das schöne Wetter genossen.
Ich freue mich schon, bald ist Wochenende, ich glaube, da wird ANGEGRILLT !!!!!!!!

Ganz herzlich möchte ich noch alle neuen Leserinnen hier begrüßen. Ich freue mich wirklich sehr, dass Ihr meinen Blog gefunden habt und er Euch gefällt.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend. Lasst es Euch gut gehen .
Maja

Sonntag, 11. März 2012

Karottenkuchen und Fähnchenbastelei

Bei uns war das Wetter leider nicht so schön, es hat zwar nicht geregnet aber es war sehr bedeckt und der Wind blies doch ziemlich kalt um die Ecken. Daher wurden die Aktivitäten nach Drinnen verlegt. 

Seit längerer Zeit habe ich mal wieder einen Kuchen gebacken (lag wohl irgendwie in der Luft, denn ich habe auf vielen Eurer Blogs auch leckere Kuchen und Küchlein gesehen), einen Karottenkuchen. Der Kuchen hat uns wirklich sehr gut geschmeckt und hat die Generalprobe für´s Osterfest mit Bravour bestanden.Das Rezept gibt es hier.








Die Fähnchen waren schnell gebastelt. Da ich immer noch keine Masking Tapes besitze (die brauche ich glaube ich unbedingt, bis vor kurzem kannte ich die gar  nicht) habe ich die Fähnchen aus doppelseitigen Klebeband, Servietten und Zahnstochern gebastelt.






Ein bisschen dekoriert habe ich auch noch.Ich liebe ja Hornveilchen . Hier habe ich sie wieder ganz natürlich mit Moos und Birkenzweigen dekoriert. 




Herzliche Grüße
Maja