Banner Majamade

Samstag, 28. November 2015

Basteln für die Weihnachtszeit - Teil 2 DIY Weihnachtskarten & Geschenkanhänger



Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch zeigen wie man ganz einfach tolle Weihnachtskarten und Geschenkanhänger gestalten kann



Als erstes habe ich mir Anhänger aus Fotokarton mit verschiedenen Stanzern ausgestanzt.

 

Dann habe ich mir noch ein paar Sternschablonen aus Tonpapier gefertigt. 



Für die Karten habe ich mir Tonpapier im Format DIN A5 zugeschnitten und einmal in der Mitte gefaltet.

Für die nachfolgende Karte habe ich die Sternschablonen in verschiedenen Größen mit Bleistift umrandet und dann das Muster mit Bleistift vorgeszeichnet.


Wenn das Motiv dann gefällt wird es noch mit einem Permanent Maker nachgezeichnet. Ich habe einen Lumocolor permanent von Staedtler in der Stärke S 0,4 mm verwendet.


Die Motive habe ich bei Pinterest gefunden. Wer mag kann gerne mal auf meiner Pinnwand stöbern, dort findet ihr auch ganz viele andere Motive und Muster


Die Anhänger sind auf die gleiche Art entstanden obwohl ich dort nicht viel vorgeszeichnet habe sondern gleich so drauf los gemalt habe.









Vielleicht habt Ihr ja Lust ein paar Karten oder Anhänger nachzubasteln.

Wem das zuviel Arbeit ist für den habe ich hier noch ein paar Geschenkanhänger Vorlagen gefunden. 

Ich wünsche Euch ein schönes 1. Adventswochenende, macht es Euch so richtig gemütlich.

Eure Maja





Samstag, 21. November 2015

Geschenk zum 50. Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

ich hab ja schon in meinem letzten Post erwähnt, dass wir heute zu einem 50. Geburtstag eingeladen sind. Ich finde es immer wieder schwierig ein passendes Geschenk zu finden. Einen besonderen Wunsch hat meine Schwägerin, das Geburtstagskind, nicht geäußert und so werden wir etwas Geld schenken. Aber nur ein Umschlag mit Scheinen sollte es dann doch nicht sein.

Da kamen mir diese Vogelhäuschen gerade recht.Eigentlich wollte ich ja dieses hier verschenken aber ich habe mich dann doch umentschieden und noch eines mit 50% Größe gebastelt und das dann an eine Weinflasche dekoriert.



In dem Häuschen ist dann das Geld versteckt.

An die Flasche habe ich eine künstliche Rose, einen Kranz aus Mühlenbeckia, einen Kranz aus künstlicher Buchsbaumgirlande und mehrere verschiedene Bänder dekoriert und natürlich noch einen Geschenkabhänger




Hier hab ich mal alle Häuschen aufgestellt die ich bis jetzt gemacht habe.

Die beiden hinten sind in 100% ausgedruckt. Das vorne links mit 65% und das kleine rechts mit 50%

Die Vorlage dafür findet ihr hier 


Ich hoffe das Geschenk kommt gut an.


Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende. Es soll ja kälter werden, dann kann es nächste Woche ja mit dem 2. Teil Basteln für die Weihnachtszeit weitergehen. So viel sei schon verraten, es werden Weihnachtskarten und Geschenkanhänger gestaltet...

Maja

Mittwoch, 18. November 2015

Basteln für die Weihnachtszeit- Teil 1 kleine Vogel- Weihnachtshäuschen zum verschenken

Hallo Ihr Lieben,

 

auch trotz der doch für November noch sehr warmen Aussentemperaturen komme ich nun doch schon in Weihnachsstimmung. Dieses Jahr möchte ich ein bisschen basteln. Ich habe mir mehrere Sachen vorgenommen und werde hier auf dem Blog davon berichten.

 

 

Heute möchte ich Euch zeigen wie man ganz einfach eine tolle Verpackung zum Verschenken bastelt.

Es sind kleine Vogelhäuschen, die sich wie ich finde aber auch toll zur Weihnachtszeit eignen um eine kleine Aufmerksamkeit zu verschenken. Im Miniformat machen sie sich bestimmt auch toll am Weihnachtsbaum oder als Platzkarte auf dem Weihnachtstisch.


 


Wir werden diese Häuschen dieses Jahr den Klassenlehrerinnen unserer Kinder schenken. Hinein kommt etwas selbst gebasteltes, vielleicht ein Fröbelstern oder ein Sternanhänger aus Fimo, das steht noch nicht genau fest und noch etwas zum Naschen. Mit einer hübschen Schleife und etwas Buchsbaum sehen sie toll aus, dann noch ein schöner Anhänger dran und fertig.

 

 

 

 

 

Und das Häuschen mit den grünem Band wird schon am Wochenende verschenkt, da sind wir zu einem 50. Geburtstag eingeladen.




Die Idee für diese Häuser habe ich von hier.


Und hier kann man sich die Vorlage runterladen.

 

Man kann die Vorlage natürlich auch beliebig vergrößern oder verkleinern, in mini finde ich die Häuschen besonders süß, da reiche ich noch ein Foto nach. 



Viel Spaß beim Nachbasteln!


Eure Maja