Banner Majamade

Donnerstag, 30. Januar 2014

Tea & Sweets Party und Zimtrosen

Hallo Ihr Lieben, letzte Woche war ich zu einer Tea & Sweets Party eingeladen. Als ich die Einladung bekam konnte ich damit gar nichts anfangen, denn gehört hatte ich davon noch nie. Ich bin dann aber doch hingegangen und habe mich überraschen lassen. Und es war ein sehr schöner Abend. Angeboten wurden verschiedene Tees (Schwarzer Tee, Roibuschtee, Früchtetee, Kräutertee usw.) dann gab es auch noch schönes Geschirr rund um den Teegenuss, Teekannen, Becher, Teesiebe, Thermoskannen und noch vieles mehr. Die Beraterin hat uns vier verschiedene Tees zum probieren angeboten. Einen Ingwer-Feuer Tee den sie in einem Punsch mit Orangenscheiben und Fanta zubereitet hat, sehr lecker, einen Pfefferminztee mit Erdbeerstückchen, das war mein Lieblingstee, ich war ganz überrascht, aber Erdbeer und Pfefferminz passt super zusammen, den Tee habe ich mir dann auch bestellt. Er hat einen leicht süßlichen Geschmack und ich denke unsere Kinder werden ihn auch gerne trinken. Dann gab es noch eine Teemischung mit Schwarzen Tee, da habe ich aber leider den Namen vergessen und einen Chai Latte, der war auch sehr lecker. Sweets gab es auch eine Menge und mann durfte ganz viel probieren. Angeboten wurden z.B. Schwippsies, Ostereier mit Eierlikörfüllung, Himmelsstürmer, eine Belgische Trüffelpraline, Amarettokugeln,Tea Toast mit Vanille und Zimtgeschmack,Cranberries in Joghurtschokolade, weiße Kaffeebohnen und noch einiges mehr. Dann wurden noch Zimtrosen angeboten,die mit aromatisierten Hagelzucker verfeinert waren. Ganz einfach zu machen und megalecker. Das Rezept verrate kich Euch weiter unten. Jetzt gibt es aber erstmalein paar Bilder für Euch, leider nur aus dem Katalog abfotografiert.
Hier nun die Zimtrosen Wirklich ganz einfach zu machen: Ihr braucht eine Packung frischen Blätterteig, 1 Becher Schmand, aromatisierten Hagelzucker (ich habe meinen Hagelzucker einfach mit Zimt vermischt)das wars auch schon. Blättereig auf einem Blech verteilen, mit Schmand bestreichen dann den Hagelzucker drüber streuen und aufrollen, in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und im Ofen bei 200°C 20 bis 30 Minuten backen
Falls Ihr nun neugierig geworden seid, hier könnt ihr euch auch einen Online Katalog ansehen. Sorry für die schlechten Fotos, aber leider steikt mein Laptop gerade und ich kann meine Fotos nicht mehr mit Photoshop bearbeiten. Und blogger macht leider auch nicht mehr dass was ich will, zum Beispiel keinen Absatz mehr ??? Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche. Ganz liebe Grüße Maja

Sonntag, 5. Januar 2014

Frohes neues Jahr / Planungen für Frühjahrsmarkt

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen noch ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2014!

Ich hoffe Ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest und seid gut in das neue Jahr gekommen.

Bei uns war Weihnachten nicht ganz so toll, denn unser Sohn wurde kurz vor Weihnachten krank.
Ihm war ständig schlecht und so waren wir einen Tag vor Heiligabend noch mit ihm zur Notfallsprechstunde im Krankenhaus. Die meinten dann das er einen Magen Darm Infekt hat. So weit so gut, aber dieser Magen Darm Infekt zog sich dann über zwei Wochen hin und in dieser ganzen Zeit hat unser Sohn sich einmal übergeben und an einem Tag Durchfall gehabt. Dazu kamen dann auch noch Schmerzen in den Hoden. Also waren wir dann wieder im Krankenhaus, diesmal an Silvester. Dort wurde er dann nochmal durchgescheckt die Bauchschmerzen seien immer noch vom Magen Darm Infekt. Die Hodenschmerzen wurden mit einem Ultraschall abgeklärt. So wie es aussieht hat unser Sohn Wanderhoden die in nächster Zeit operativ fixiert werden müssen. Sonst kann es sein, dass sich die Hoden drehen und ohne Operation innerhalb von 6 Stunden absterben. Puh, da hatte ich erstmal dran zu schlucken. Morgen geht nun die Schule wieder los und ich hoffe das unser Sohn dann wieder fit ist. Er klagt immer noch ab und zu über Bauchweh und die Hoden tuen auch immer noch ab und zu weh. Ich werde nächste Woche auf jeden Fall nochmal zu unserer Kinderärztin gehen, die hatte natürlich über die Feiertage Urlaub.


So, nun aber zu etwas erfreulicherem. Der Tannenbaum ist rausgeworfen und gedanklich bin ich schon beim Osterfest angekommen.Das liegt wahrscheinlich daran, dass hier schon die vielen Osterkataloge einflattern und es bei meinem Blumenlieferanten schon diverse Frühjahrsblüher zu kaufen gibt.
Und da ich schon richtig Lust auf Frühling habe bin ich fleißig am planen.

Mitte März möchte ich gerne einen kleinen Frühjahrsmarkt bei mir auf dem Hof veranstalten. Dafür suche ich noch Hobbykünstler die Lust haben mitzumachen. Falls Ihr Interesse habt mitzumachen würde ich mich sehr freuen. Also wer aus der Gegend Lüneburg/Uelzen  oder aus der Umgebung kommt darf sich gerne bei mir melden. Am besten per Mail an majamade@web.de






Die Fotos sind vom letzten Jahr, da habe ich in unserem Kindergarten einen kleinen Stand gehabt.Wer mag kann hier nochmal schauen.

So, ihr Lieben, das war der erste Post für dieses Jahr, ich hoffe, dass ich dieses Jahr wieder öfter zum posten komme. Und auch mein Onlineshop soll wieder neu zum Leben erweckt werden, leider hatte ich es nicht geschafft ihn vor Weihnachten wieder zum Laufen zu bringen, es hatten sich ein paar Fehler eingeschlichen , aber die sind jetzt behoben und sobald die neuen Artikel eingestellt sind geht es wieder los. Ich sag Euch dann als erstes Bescheid.

Liebe Grüße
Maja