Banner Majamade

Montag, 24. Februar 2014

Es läuft nicht rund im Moment




Hallo Ihr Lieben,

heute mal wieder ein kleines Lebenszeichen von mir. Kennt Ihr mich überhaupt noch?

Leider bricht unsere Krankheitswelle nicht ab. Vor zwei Wochen hatte ich eine schlimme Halsentzündung und musste ein Antibiotikum nehmen, letzte Woche lang unser Sohn mit Scharlach flach, ein paar Tage später hat unsere Tochter sich dann eine dicke Erkältung eingefangen und ratet mal wen es jetzt erwischt hat.
Meinen lieben Schatz und mich. Meine Nase glüht vom vielen schnäuzen, ich könnte glatt als Rudolf das Rentier mit der roten Nase durchgehen.

Zu allem Überfluss hatten wir am Wochenende einen Überspannungsschaden in unserem Sicherungskasten.
Wir haben ja ein älteres Haus (Baujahr 1960) und auch noch einen alten Sicherungskasten mit noch so alten Sicherungen die man reindrehen muss. Da hat sich dann wohl der Nullleiter (ich weiss auch nicht genau was das ist) gelöst und das hat dann eine Überspannung im gesamten Stromnetz des Hauses verursacht. Das führte dann dazu, dass zahlreiche Elektrogeräte durchgebrannt sind. Unser Fernseher (zum Glück nur das Zweitgerät), die Mikrowelle, unseren PC im Büro, das Telefon, das Radio in der Küche und der CD Player von unserem Sohn. Zuerst hatten wir ja die Hoffnung, dass die Versicherung den Schaden bezahlt, aber da wurden wir leider enttäuscht, die Versicherung zahlt nur bei einem Überspannungsschaden der Durch Blitzschlag verursacht wurde. Naja, so müssen wir die Geräte nach und nach austauschen,





Im Moment habe ich massive Probleme mit Blogger, so ist es mir im Moment nur möglich über den Internet Explorer Posts zu schreiben, und auch dass klappt nicht richtig. Unser Computerexperte meinte dann es würde daran liegen dass wir immer noch Windows XP benutzen und wir sollten dann demnächst dochmal auf Windows 7 wechseln. Das ist ja dann auch mal nicht so schnell getan bei einem Laptop und einem PC. Mal sehen wann wir das in Angriff nehmen. Also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr auch in der nächsten Zeit nicht viel von mir hört :-((. Ein paar schöne Fotos möchte ich Euch aber auch noch schnell zeigen. Ranunkeln und Anemonen, hach, ich liebe sie einfach..........







Sobald sich das Chaos (hier ist allerhand liegengeblieben) aufgelöst hat werde ich mal in aller Ruhe eine große Blogrunde drehen und dann lasse ich Euch auch ein paar Kommentare da, versprochen!!! Liebe Grüße Maja

Kommentare:

  1. Ohhh, dann wünsch ich mal gute Besserung euch allen :-)

    Vielleicht schaffst du es ja bei meiner Verlosung mitzumachen ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  2. OHHH des hört sich ja gor nit guat AN....
    soooo ah blede GSCHICHT...
    mei SOOOFORT eini ins BETTI...
    und ZUADECKEN.. bis zum NASAL aufi::
    UND nix BUSSLN mit DEIN SCHNACKERLE...
    sonst WERD des ja nia wos.....
    DEINE BLUMAL stellst neba nir UND wenn de dann anschaust::
    DANN geht's da glei wieda guat:::::
    DRUCK DI...
    und ah BUSSAL....
    uiii steck mi bloß nit un---gggg-- los
    I DA ah no do---
    - bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Maja ...
    das klingt ja gar nicht gut ... erst die Krankheiten und dann noch der Schaden ...
    Hoffe das bald das Glück bei euch einzieht ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Oh weh Du Arme, ich wünsch Dir gut und vor allem schnelle Besserung! Das Bloggerproblem....hm, ich hab noch vista auf meinem Läppi (ja, ich gehöre zu den Wenigen, die es mögen) und ich hab eigentlich keine Probleme...

    Liebe Grüße,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Maja,

    erst einmal wünsche ich dir und deiner Familie viel viel viel Gesundheit, dass ihr alle bald wieder richtig fit seit.
    Und dann drücke ich natürlich noch die Daumen, dass auch mit eurem Haus demnächst alles wieder rund läuft. Wirklich ärgerlich, vor allem wenn alles geballt zusammen kommt.

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Oh Maja,
    das gibts ja gar nicht...
    Soviel Pech auf einmal.
    Und alle Geräte kaputt, wie blöd ist das denn.
    Da heißt es wohl Augen zu und durch.
    Kann man nichts machen.
    Diese Versicherungen sind aber auch zu schlimm. Nie ist man gegen das versichert was grad passiert ist.
    Ich drück euch die Daumen dass nicht noch mehr passiert und der Schaden sich in Grenzen hält.
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Nachricht :-)