Banner Majamade

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Herbstliche Deko

Hallo Ihr Lieben,

zunächst möchte ich mich bei der lieben Maja bedanken, dass sie mir die Möglichkeit gibt hier einen Gastpost zu schreiben!

Seit Maja geschrieben hat, dass sie sich über Gastblogger freuen würde, habe ich mir das Gehirn regelrecht zermatert, um auf eine gute Idee zu kommen, mit der Maja und hoffentlich auch Ihr, ihre Leser zufrieden seid! :)
Mir ist dann etwas eingefallen, doch dies umzusetzten, war dann doch etwas schwieriger, als ich gedacht habe. Aber heute nach der Arbeit habe ich es dann endlich geschafft. Und um jetzt nicht weiter drum herum zu reden, ist hier eine Überschrift für das heutige Thema:

Pumpkin Carving / Kürbis schnitzen


Natürlich verbindet jeder dieses Thema mit Halloween und deshalb freue ich mich um so mehr, dass ich es noch pünktlich heute geschafft habe. Aber ich finde Kürbisse sehen den ganzen Herbst toll aus, nicht nur an Halloween! Und wieso nicht mit nettem Motiv?

Bestellt habe ich also dieses Set, bestehend aus einem Ausschaber, einem Markierer und zwei Sägen. (zu Kaufen beispielsweise über Amazon)


Als erstes muss man den Kürbis oben aufschneiden, um ihn innen aushöhlen zu können, damit später ein Licht reinpasst und das gewählte Motiv schön leuchtet.


Im Internet findet man auf vielen Seiten Vorlagen zum Schnitzen. Bei dem oben gezeigten Set waren auch fünf Vorlagen dabei.
Ich fand diese Vorlage vom "Joker" genial! Aber auch wirklich schwer umzusetzten mit den vielen Zacken. (Für den Anfang sollte man sich vielleicht etwas leichteres raussuchen! ;) Sonst sieht das Ergebnis vielleicht so aus wie meins - unten zu sehen...)


Das Motiv habe ich mit Tesafilm an vielen Stellen festgeklebt, um es möglichst maßstabsgetreu zu übertragen. Die grobe Säge eigenet sich für nahezu alle Schnitte, die feinere Säge ist jedoch für filigranere Arbeiten unerlässlich.

Ich habe mir gleich zwei Motive ausgesucht. Neben dem Joker, habe ich außerdem mein Logo ausgeschnitzt, denn eigentlich bin ich gar nicht so der Halloween - und Fratzenfan. Es gibt auch viele schöne Motive, die man in Kürbisse schnitzen kann.


Wenn alles fertig geschnitzt ist, stellt man ein Teelicht in den Kürbis und legt den "Deckel" wieder auf den Kürbis. Nun kann man kontrollieren, ob alle Schnitte dick genug sind und das Motiv gut erkennbar ist. Gegebenenfalls kann man noch einmal nacharbeiten.


Der "Joker" ist mir leider nicht so gut gelungen, er sieht nicht so ganz wie der "Joker" aus, dafür mehr wie eine übliche Fratze ;).
Wenn man mit seiner Arbeit zufrieden ist, kann man dekorieren!


Zum Schluss möcht ich euch noch einen Kürbis zeigen, den ich vor 4 Jahren in Amerika geschnitzt  habe, denn der ist mir besonders gut gelungen ;)


Vielleicht mag ja der eine oder andere von Euch auch einen Kürbis schnitzen? Vielleicht möchtet Ihr Euch die Idee auch für's nächste Jahr merken?

Ein tolles verlängertes Wochenende wünsche ich euch!







Ps. Ich würde mich freuen euch auch einmal auf meinem Blog begrüßen zu dürfen! :)
PPs. Maja sucht immernoch nach Gastbloggern! Wenn ihr also auch Lust habt, euch hier einmal zu verewigen, schreibt ihr doch eine Email!

Dienstag, 29. Oktober 2013

Gewinner der Photochallenge Oktober

Hallo Ihr Lieben,

so bevor es gleich ins Bettchen geht möchte ich Euch noch schnell die Gewinnerin meiner Photochallenge im Oktober zum Thema Herbstgenuss bekanntgeben.

Diesmal haben wieder viele von Euch mitgemacht, darüber habe ich mich sehr gefreut und auch die vielen Rezepte fand ich toll und werde das ein oder andere sicher mal ausprobieren. Schaut Euch die Beiträge ruhig mal an, da gibt es wirklich viele leckere Rezepte zu entdecken z. B. Lamington Kuchen, den Nationalkuchen Australiens, Flammkuchen Crostinis, ein schnelles Weißbrotrezept, Quittenmarmelade, Apple Crumble, Pumpkin Pie, Elsässer Flammkuchen, Apfelkuchen, Rote Bete Kuchen, Rote Bete Curry, Kürbissuppe, Kürbisbrot, Kürbiskuchen, Rote Bete Spinat Salat und auch noch ein paar schöne Herbstdekoideen mit Kastanien, Blättern und den süßen Baby Boos. 


Auch diesmal habe ich die Gewinnerin wieder mit dem Random Number Generator ermittelt ( selber hätte ich mich bei diesen tollen Posts sicher nicht entscheiden können) und gewonnen hat diesmal der 1. Post.

Gewonnen hat die liebe Jutta mit ihrem Post: Der Herbst ist bei uns eingezogen


Liebe Jutta ich gratuliere Dir zu Deinem Gewinn!!! Schicke mir doch bitte eine Mail mit Deiner Adresse an majamade@web.de dann schicke ich Dir Deinen Gewinn umgehend zu.

Hier könnt Ihr nochmal sehen was Jutta gewonnen hat:




Eine Kerze in Strickmusterlook, einen Unterteller, einen mit Schleifenband verzierter Heidekranz

Einen kleiner Kranz mit Heide und kleinen Äpfeln, 3 kleine Dekokürbisse
Wer auch mal bei einer Photochallenge von mir mitmachen möchte kann das wieder ab dem 1.November tun, dann gebe ich das neue Thema bekannt und auch was es diesmal zu gewinnen gibt.
Ich habe mich übrigens sehr darüber gefreut, dass zwei liebe Bloggerinnen nach meinem Aufruf Lust dazu haben einen Gastpost auf meinem Blog zu schreiben. Es können sich gerne noch mehr melden. Ein bestimmtes Thema habe ich mir nicht ausgesucht, da lasse ich Euch freie Wahl vielleicht ein kleines DIY, oder ein leckeres Rezept, eine tolle Dekoidee ....... 
Wer Interesse hat kann mir gerne schreiben an majamade@web.de
Liebe Grüße
und eine gute Nacht 
Maja







Freitag, 25. Oktober 2013

Gastblogger gesucht!

Hallo Ihr Lieben,

wie Ihr ja sicher schon bemerkt habt ist hier auf meinem Blog nicht mehr viel los. Das liegt nicht daran, dass ich vielleicht nichts mehr zu zeigen hätte, nein, es liegt einfach daran dass ich mit meinem Laden (ich habe jetzt jeden Tag auf außer Mittwochs und Sonntags) unseren zwei Kindern, den Haustieren (Hund,Katze, 2 Zwergkaninchen und 3 Meerschweinchen) sowie der Buchführung von drei Firmen(mein Mann ist auch selbständig und hat zwei Firmen) völlig ausgelastet bin. Ich habe schon überlegt ob ich den Blog ganz schließe.... aber das möchte ich dann doch nicht, ich hoffe ja, dass sich das alles noch ein bisschen besser einspielt und dass ich dann im neuen Jahr doch wieder Zeit finde wenigstens ab und zu auch einen Post zu schreiben.

Meine Fotochallenge werde ich aber auf jeden Fall noch dieses Jahr weitermachen.

Und da habe ich mir überlegt, dass ich Euch gerne die Möglichkeit geben möchte bei mir einen Gastbeitrag zu schreiben, gerne auch von neuen Bloggern, die noch ein bißchen bekannter werden möchten aber auch sehr gerne von den alten Hasen hier. Ich habe zwar noch gar keine Ahnung wie das so gemacht wird, aber da mache ich mich noch schlau oder vielleicht kann mir ja Jemand von Euch einen Tipp geben wie man das macht.

Also wer Lust hat hier auf meinem Blog mal einen Gastpost zu schreiben kann sich gerne bei mir per Mail (majamade@web.de) melden. Ich würde mich sehr darüber freuen.

So, ich werde mich jetzt wieder in die Arbeit stürzen und ein bißchen Herbstdeko in meinen Laden zaubern.




Liebe Grüße
Maja

Dienstag, 1. Oktober 2013

Photochallenge im Oktober

Hallo Ihr Lieben,

diesmal lautet das Thema meiner Photochallenge im Oktober


Herbstgenuss


Zeigt mir was Ihr aus all den leckeren Äpfeln, Birnen, Pflaumen, Zwetschgen, Quitten, Hagebutten, Holunderbeeren, Kürbissen, Pilzen und all den anderen wunderbaren Zutaten, die der Herbst uns bringt, zaubert. Ich freue mich drauf. Gerne auch mit Rezepten.



Und das könnt Ihr diesmal gewinnen



Eine Kerze in Strickmusterlook, einen Unterteller, einen mit Schleifenband verzierter Heidekranz

Einen kleiner Kranz mit Heide und kleinen Äpfeln, 3 kleine Dekokürbisse



Hier noch ein paar Bilder







Das nächste Bild könnt Ihr gerne mitnehmen und bei Euch verlinken



Wer mitmachen möchte kann hier nachlesen wie es genau funktioniert

Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Posts und hoffe es machen wieder viele mit

Liebe Grüße
Maja