Banner Majamade

Sonntag, 30. Juni 2013

Lange musste ich warten.....

......bis ich die nachfolgenden Fotos machen konnte. Und zwar ein ganzes Jahr! Wer hier schon länger mitliest weiß ja das ich sehr gerne fotografiere und besonders gerne mache ich unter anderem Tröpfchenfotos. Ein paar davon hatte ich Euch hier schon mal gezeigt. 



Ich habe schon öfter gesehen das andere Fotografen diese Art von Fotografie auf einem Samen einer Pflanze machen die der Pusteblume ähnlich sieht aber wesentlich größer ist und ihr Schirm erinnert ein wenig an ein Spinnennetz. Lange wusste ich nicht wie diese Pflanze heißt bis ich es dank Google doch noch herausgefunden habe.
Es ist der Wiesenbocksbart. Leider habe ich diese Pflanze hier noch nicht entdeckt und so habe ich mir die Samen besorgt und sie gleich ansgesäht. Sie blüht aber erst im zweiten Jahr, also musste ich mich noch ein bißchen gedulden.

Aber dieses Jahr hat sie ganz viele wundervoll gelbe Blüten gehabt, die wirklich zuckersüß geduftet haben und jetzt zeigen sich die langersehnten Samen. Macht Euch auf eine Bilderflut gefasst. Ich hoffe die Fotos gefallen Euch. 






So jetzt kommen aber die Tropfenbilder ;-)










 Und , ist noch Jemand da oder langweilt Ihr Euch schon? Na, dann weiter zum Endspurt.






Falls es Euch interessiert wie ich diese Fotos gemacht habe schaut doch mal hier vorbei, dort habe ich versucht zu erklären wie es geht, ich bin allerdings kein Profi.

Ich freue mich schon wenn hier wieder die Sonne scheint und es nicht mehr so windig ist, denn dann gehe ich wieder auf Tröpfchenjagd.  Die Fotos habe ich heute gemacht und da war es leider bewölkt und auch etwas windig, daher sind die Tropfen teilweise nicht ganz scharf geworden, aber ich fand die Fotos trotzdem schön und wollte sie Euch zeigen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntagabend

Maja

Kommentare:

  1. Wow... wie sich diese Blüte dort in jedem Tropfen wiederspiegelt... das sieht fantastisch aus!! Schnief... von dir kann ich wohl noch ganz schön was lernen :o)
    Aber das wird ja auch kein Problem sein, weil wir ja bald wieder gaaanz nah beieinander wohnen, jipi...
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Ganz ganz gigantisch schöne Fotos sind das!!!

    Bewundernde Grüße aus meinem Seifengarten,

    Biene

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maja,
    die Fotos sind der Hammer .. wow, total schön.
    Ganz großes Kompliment an die Fotografin.

    Lieben Gruss
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön Maja! :) Aber nun hab ich doch noch Deine Fotochallenge verpasst :(

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maja,
    wunderschöne Photo´s sind das...
    Das Warten hat sich gelohnt!
    Lieben Gruß von
    claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maja,
    das sind Wahnsinnsfotos! Ich mag Deine klaren Bilder ja sowieso sehr gerne, aber das hier ist echt Kunst!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Maja,
    von dieser Pflanze habe ich noch etwas gehört. Aber ich denke das warten hat sich fuer dich auf jeden Fall gelohnt.
    Die Fotos sind ein Traum, einfach superklasse.
    Liebe Grüße Ella

    AntwortenLöschen
  8. Da hat sich das Warten aber gelohnt. Die Bilder sind der Hammer! Habe deinen Blog über Simone entdeckt. Da werde ich mal noch weiter stöbern.

    LG,

    Nini

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Maja!

    Das sind so tolle Bilder!
    Richtig schön mit den kleinen, wässrigen Perlen! :-)
    Gleich schaue ich einmal, wie Du das gemacht hast. Die Blümchen anzupflanzen ist natürlich eine gute Sache, so hast Du dann in der ersten Blüte ordentlich Möglichkeiten zu fotografieren!
    Doch für dieses Jahr hat sich das Warten wirklich gelohnt - das finde ich auch! :-)

    Ganz liebe Grüße und ein glückliches Aufzuchthändchen!

    Trix

    AntwortenLöschen
  10. die fotos sind wunderschon, besobders gut gefallen mir die wo der rote mohn verschwomen den Hg bildet

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  11. Boah die Tröpfchenfotos sind wirklich wunderschön. War ne super Idde die Blumen zu säen, man muss sich nur zu helfen wissen. ;-)

    lg Silke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Nachricht :-)