Banner Majamade

Freitag, 3. Mai 2013

Schachbrettblume

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch ein paar Fotos von meiner Schachbrettblume zeigen, ich habe die Zwiebeln letztes Jahr gepflanzt und wurde dieses Jahr schon mit drei wunderschönen Blüten belohnt.
Diese Blume weckt Kindheitserinnerungen bei mir, denn meine Oma hatte immer ein paar Schachbrettblumen in ihrem Blumenbeet.
Ich finde diese Blume ganz zauberhaft und ich wußte gar nicht das sie vom Aussterben bedroht ist.
Ein paar Infos über diese Pflanze habe ich hier gefunden.

Aber jetzt kommen die Fotos:


 





Am Wochenende soll es ja Grillwetter geben, falls Ihr auch grillt macht doch ein paar Fotos davon und macht damit bei meiner Fotochallenge mit. Zu gewinnen gibt es auch etwas.





Heute hat der Bauwagen ein neues Dach bekommen, Fotos zeig ich Euch ein anderes Mal.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, wir sind jetzt endlich wieder gesund nachdem es nun auch unsere Tochter mit dem Magen-Darm-Infekt erwischt hatte.


Liebe Grüße
Maja


Kommentare:

  1. Liebe Maja, sie ist einfach zauberhaft...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maja, wunderbare Bilder. Ich habe dieses Jahr auch wieder welche im Beet entdeckt:) Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Aufnahmen, ganz toll diese Zartheit und dieses Gegenlicht. Wow!! Bei uns in der Nähe wachsen noch einige wenige Schachbrettblumen wild, ich habe sie letztens auch fotografiert, leider nur mit dem Fotohandy, deswegen sind die Aufnahmen nicht zeigeschön.

    LG verena

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja... ich mag sie auch supergern. Ja, vor allem die weiße Sorte ist in der freien Natur fast gänzlich verschwunden. Schade, nicht wahr ? Ich stecke jedes Jahr Knollen und säe sie auch aus - zum Glück fühlen sie sich wohl bei mir. Da hast du sehr schöne Fotos gemacht !!! Ein schönes WE mit GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Bei meiner Oma waren diese wunderhübschen Blumen auch in ihrem Beet. Eine tolle Erinnerung.

    Ganz liebe Grüße und eine gute Besserung euch allen.
    Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Nachricht :-)