Banner Majamade

Freitag, 29. Juni 2012

Geschlüpft

Als ich heute morgen in das Marienkäferglas schaute, war es endlich soweit. Der erste Marienkäfer ist geschlüpft. Noch ohne Punkte und mehr orange als rot krabbelte er mir munter entgegen.




Die Geschwister lassen noch auf sich warten, sie haben sich aber auch 2 Tage später verpuppt.




Erstmal die Flügel trocknen lassen. Langsam werden auch die Punkte sichtbar.




Erster Ausflug auf meiner Hand.





Wenn die Geschwister geschlüpft sind zeige ich noch ein paar Bilder und dann habt Ihr es auch geschafft mit den Marienkäferfotos. 
Ich hoffe Ihr fandet meinen kleinen Bericht ein wenig interessant. Wer sich den  Post vom Anfang nochmal ansehen möchte der klickt hier.


Und Leute, ich freue mich ja so sehr, schon fast 100 Leser. Herzlich wilkommen an meine neuen Leser,  toll das Ihr da seid. Bei 100 Lesern kommt natürlich eine kleine Überraschung, da überlege ich mir was schönes für Euch.


Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, nach morgentlichen Gewitter scheint jetzt bei uns die Sonne. Ich hoffe es bleibt auch so.

Alles Liebe
Maja

Sonntag, 24. Juni 2012

Pfingstrosen, Lavendel & Äpfel

Hallo Ihr Lieben,


bei uns hat es heute den ganzen Tag geregnet und es regnet auch immer noch. Darum waren wir heute die meiste Zeit im Haus. Ich habe die Zeit genutzt um ein paar Fotos von den Pfingstrosen zu machen, die ich mir bei meinem Wochenendeinkauf gegönnt habe. Ich denke das waren auch die letzten Pfingstrosen für dieses Jahr. 



Der Lavendel ist aus unserem Garten und die kleinen Äpfel weiter unten habe ich neben unserem Kindergarten entdeckt. Viel neues gibt es im Moment nicht zu berichten. Wen es interessiert, die Marienkäferlarven haben sich verpuppt und jetzt warten wir ganz gespannt darauf das die fertigen Marienkäfer schlüpfen (Bilder werden natürlich nachgereicht). Ich muss mich jetzt auch mal outen, denn bis vor zwei Jahren wusste ich auch nicht wie der Marienkäfernachwuchs aussieht. Meine Tochter fragte mich damals: Mama, wie sehen eigentlich Marienkäferbabys aus? Ja, wie eigentlich? Also schnell ins WWW geschaut was habe ich bloß früher ohne gemacht und schon konnte ich die Frage beantworten. Aber so live ist es natürlich was ganz besonderes.






Ganz herzlich möchte ich noch meine vielen neuen Leser begrüßen. Ich freuen mich über jeden von Euch.
Vielen lieben Dank für die vielen lieben Kommentare. Ich hoffe Ihr fühlt Euch wohl bei mir.
 



Ich wünsche Euch allen für Morgen schon mal einen guten Wochenstart. 

Alles Liebe und habt es fein!

Maja




Donnerstag, 21. Juni 2012

Marienkäfernachwuchs

Wir haben Nachwuchs bekommen. Oder besser gesagt ein Marienkäfer hat Eier in unser Insektenhaus gelegt und wir ziehen sie jetzt liebevoll auf. Die Larven sehen zwar nicht sehr schön aus aber sie haben einen Riesenhunger und vertilgen Unmengen an Blattläusen (ist echt praktisch). Zum Glück sonst würde ich mich bestimmt nicht darüber freuen
haben wir dieses Jahr viele Läuse an den Margeriten und an den Rosen, so dass die Kleinen bis jetzt noch nicht hungern mussten.

Hier ein  paar Fotos  von der Maienkäfermama  (ein Siebenpunktmarienkäfer):




Hier hat sie die Eier abgelegt:



Hier sind die Larven ca. eine Woche alt

 



Zwischendurch häuten sie sich wenn ihr kleiner Panzer zu wird (unten rechts im Bild)




Jetzt sind sie gut 2 Wochen alt und schon ordentlich gewachsen.







Die Kleinen sind auch schon auf Reisen gewesen. In der Schule und im Kindergarten.
Ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden wenn es Neuigkeiten von den Marienkäfern gibt.
Wenn die fertigen Marienkäfer geschlüpft sind lassen wir sie natürlich alle frei!!!!!

Wer sich noch ein bißchen informieren möchte, der kann das hier und hier tun.


Bei Colours and Friends  findet gerade die Fotochallange Abstimmung von den Erdbeerfotos statt. Ich würde mich ganz, ganz, ganz doll freuen wenn Ihr für mich stimmen würdet.

Ganz liebe Grüße
Maja

Dienstag, 19. Juni 2012

Gartenspaziergang Teil 2

Vor einiger Zeit habe ich Euch ja schon ein paar Bilder aus unserem Garte gezeigt siehe hier.
Jetzt hat sich doch so einiges getan und es grünt und blüht wie verrückt.
Macht Euch auf viele Bilder gefasst. Ich hoffe ihr habt Lust drauf. Dann kommt mal mit.

  
Lavendel. Auch die rosa Sorte ist wunderschön. Zusammen mit dem Lilafarbenen- ein Traum und wie das duftet.




Gelb und blau- ich finde das ist eine tolle Kombination.


Meine Hochstammrose  ich weiß vom Stamm sieht man nichts, aber so sah es schöner aus.



 Auch die Hummeln sind fleißig!




Zu Essen gibt es natürlich auch was in unserem Garten. Alles zeige ich Euch hier nicht, wir haben auch noch Erdbeeren, Radieschen, Kohlrabi, Frühlingszwiebeln und Bohnen.



ach ja und natürlich Kirschen. Die müssen aber noch richtig dunkelrot werden, dann schmecken sie so richtig gut den Vögeln schmecken sie aber jetzt auch schon.


Die Vogelbadewanne- leider wollte keiner mit auf´s Foto.


Ein paar Dekoelemente dürfen natürlich auch nicht fehlen.


unsere Kletterrose blüht auch wieder. Sie hat auch einen tollen Duft. 


So, ein Bild noch und dann habt Ihr es geschafft.

Ich hoffe, die Eindrücke aus unserem Garten haben euch gefallten.

Und wer wissen möchte, warum ich im Moment über jede Blattlaus froh bin, der kann das Morgen schon mal vorab auch meiner Facebookseite  hier nachlesen, denn ich habe es geschafft und Majamade hat jetzt auch eine eigene Seite. Ich würde mich natürlich sehr freuen wenn Ihr mich dort auch besucht.

Macht es gut.
Maja


Samstag, 16. Juni 2012

Erdbeertörtchen und Gewinn

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mit den Kindern diese leckeren Erdbeertörtchen gemacht.






 Die Böden waren fertig gekauft aber den Vanillepudding habe ich selber gemacht (das erste Mal ohne Tüte) und zwar nach diesem Rezept: klick hier. Ich muss sagen, wir waren begeistert. Und es ging genau so schnell wie mit der Tüte.



Die waren echt lecker und ganz schnell verputzt :-)


Das schöne Wetter, dass für Heute angesagt war hat sich hier nicht blicken lassen, der Tag startete mit Dauerregen. Jetzt ist es zumindest trocken, aber Sommer ist das nicht.

So,und nun zu meinem Gewinn. Ich hatte Glück und habe bei der lieben Kathi von Platzhirsch dieses schöne Törtchen gewonnen. Darin waren noch zwei süße kleine Herzen aus Holz.





 Liebe Kathi, vielen Dank, ich habe mich wirklich sehr über meinen Gewinn gefreut!!! Das Törtchen bekommt einen Ehrenplatz bei mir.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende. Lasst es Euch gut gehen. Wir sind Morgen zu einem 40. Geburtstag eingeladen.

Alles Liebe 
Maja

Donnerstag, 14. Juni 2012

♥♥♥Strawberries ♥♥♥



Ich liebe Erdbeeren. Da habe ich mich besonders gefreut, dass bei Colours and Friends  gerade eine Photocallenge mit dem Thema Erdbeeren startet. Zu gewinnen gibt es auch was tolles schaut doch mal hier.



Dieses Gedicht habe ich im Internet gefunden und ich fand es ganz passend.






Erdbeeren


Jedes Jahr, wenn der Juni zieht ins Land,
 pflückt die Menschheit Früchte mit der Hand,
 zieht gebückt in Reihen schon am hellen Morgen,
 sucht rote Beeren an den Büschen, manche sind verborgen!
 Prall und rot, so leuchten diese Beeren,
 den Genuss kann niemand uns verwehren,
 wir schließen dann die Augen voller Wonne,
 gar köstlich schmeckt´ s  in früher Morgensonne!
 Sind Korb und Magen dann gefüllt,
 ist auch der erste Hunger ganz gestillt.
 Man ächzt, man ankt, man stöhnt,
 das verdammte Bücken ist man nicht gewöhnt.
 Die Augen glänzen, es grummelt der Bauch,
 gar leer ist nun so mancher Erdbeerstrauch,
 befriedigt setzt man sich in seinen Wagen,
 es kollert verdächtig laut in manchem Magen.
 Was soll´s, es schmeckt halt gut und auch so frisch,
 Erdbeeren müssen nun mal so auf unseren Tisch
 in großen Schalen oder gläsernen Pokalen,
 dann sitzen wir auf dem Balkon oder in Lokalen!
 Genießen die fruchtige Erdbeersüße mit Bedacht,
 nach dem zweiten Glas Bowle, da wird schon laut gelacht,
 der Abend ist lang, die Nacht ist so lau,
 dann ist schon so mancher Pflücker richtig blau!
 Egal, im Sommer ist wohl diese Frucht
 für viele von uns eine willkommene Sucht,
 verführt mit edlem Wohlgeschmack den Gaumen,
 ein kleines, süßes Früchtchen,
 manchmal größer als
 ein Daumen!
© Fritz Rubin



Ich habe so viele Fotos gemacht, ich konnte mich nicht entscheiden, ich fand sie alle schön. Hier eine kleine Auswahl:







Und habt Ihr jetzt auch Appetit auf Erdbeeren bekommen?
Ich mache mir jetzt eine große Schale voll davon.


Mmmmmmmmmmmm lecker!!!!!


Liebe Grüße
Maja