Banner Majamade

Sonntag, 11. März 2012

Karottenkuchen und Fähnchenbastelei

Bei uns war das Wetter leider nicht so schön, es hat zwar nicht geregnet aber es war sehr bedeckt und der Wind blies doch ziemlich kalt um die Ecken. Daher wurden die Aktivitäten nach Drinnen verlegt. 

Seit längerer Zeit habe ich mal wieder einen Kuchen gebacken (lag wohl irgendwie in der Luft, denn ich habe auf vielen Eurer Blogs auch leckere Kuchen und Küchlein gesehen), einen Karottenkuchen. Der Kuchen hat uns wirklich sehr gut geschmeckt und hat die Generalprobe für´s Osterfest mit Bravour bestanden.Das Rezept gibt es hier.








Die Fähnchen waren schnell gebastelt. Da ich immer noch keine Masking Tapes besitze (die brauche ich glaube ich unbedingt, bis vor kurzem kannte ich die gar  nicht) habe ich die Fähnchen aus doppelseitigen Klebeband, Servietten und Zahnstochern gebastelt.






Ein bisschen dekoriert habe ich auch noch.Ich liebe ja Hornveilchen . Hier habe ich sie wieder ganz natürlich mit Moos und Birkenzweigen dekoriert. 




Herzliche Grüße
Maja






Kommentare:

  1. Schön,bei dir ist ja auch Frühling ☼

    Die Übertöpfe gibt es bei IKEA in der Pflanzenabteilung!

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hej Maja, Landschaften kann ich wieder nicht, aber anschauen tu ich sie mir auch gern. Zeichne doch mal eine und stelle sie hier aus. Ich guck denn mal.
    Aber wie ich sehe kannst du auch das mit den Fähnchen. ☺
    Und Ostereier und vieles mehr!

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Maja!
    Ich habe mich gerade als Deine 1. Leserin angemeldet :-) Genau vor einem Jahr habe ich auch mit dem Bloggen angefangen und bin mit grosser Freude dabei! Ich freue mich, dass ich Deinen schoenen Blog gefunden habe. Dein Karottenkuchen sieht sehr gut aus! Und Deine Fruehlingsdeko ist soooo schoen geworden, genauso wie Deine Fotos:-)
    Ich werde Dich gleich verlinken;-)
    GggglG Uschi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Nachricht :-)